Erste

Louise - Bedeutung und Herkunft


Herkunft des Vornamens:

Altertümlich, Französisch, Germanisch

Bedeutung des Namens:

Aus der germanischen Sprache "illustr" und Perücke "Kämpfer", die Ludwig geben wird.

Prominente:

Louise de la Vallière, Favorit von König Ludwig XIV., Der Karmeliter wurde, Louise von Lothringen, Ehefrau von König Heinrich III., Louise von Savoyen, Mutter von König Franz I.
Die amerikanischen Schauspielerinnen Louise Brooks und Louise Fleitcher, die französische Dichterin Louise Labbé, die französische Revolutionärin Louise Michel, die französische Journalistin und Feministin Louise Weiss, die französische Schriftstellerin Louise de Vilmorin, die französischen Schauspielerinnen Louise Bourgoin und Louise Monot ...

Die heilige Luise von Marillac (1591-1660) war ein Schüler des heiligen Vinzenz von Paulus. Unter ihrer Schirmherrschaft gründete sie die berühmte Kongregation der Schwestern der Nächstenliebe.

Sein Charakter:

Louise ist eine Macherin und eine rücksichtslose Person, die nicht kalt aussieht! Schon in jungen Jahren beeindruckt sie sein Umfeld durch seine große Anpassungsfähigkeit und seine Energieüberflutung. Gesellig, gesprächig und kommunikativ ist sie eine treue Freundin. Sie ist auch liebevoll, einfühlsam und ihrer Familie sehr verbunden. Sehr empfänglich für andere, braucht sie Zuneigung und Zärtlichkeit. Louise ist sehr gesellig und schätzt die menschlichen Kontakte. Unabhängiger Natur schätzt sie die Zwänge jedoch nicht.

Derivate:

Louisette, Louison, Luisa, Luigia, Ludwika, Luise, Louisie, Lunise, Lou-Elise, Louizy, Louiza

Sein Geburtstag:

Die Louise wird am 15. März gefeiert.

Suchen Sie einen Namen

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • ich
  • J
  • K
  • die
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z

Top Namen

Königliche Namen

Verbotene Namen auf der Welt

Andere Namen nach Themen>