Erste

Melody - Bedeutung und Herkunft


Herkunft des Vornamens:

Angelsächsisch

Bedeutung des Namens:

Die angelsächsische Form des Vornamens Mélodie, aus dem griechischen Melôdia-Chanson, ist harmonisch. Melodie wird auch als eine Ableitung des Namens Odile angesehen, der germanischen "Odal", was Erbe, Reichtum bedeutet. Am bekanntesten ist Melody mit Melody Nelson, einer Figur, die Serge Gainsbourg für sein 1971 mit Jane Birkin gesungenes Album Melody Nelson's Story erfunden hat. Ihr Geburtstag: 14. Dezember mit Odile. Saint Odile, Tochter eines Grafen aus dem Elsass, wurde blind geboren und erlangte bei ihrer Taufe wieder das Sehvermögen. Sie gründete das Kloster Hohenburg im Schloss ihres Vaters und begrüßte die Leprakranken und Blinden, von denen einige dank ihr geheilt wurden. Der Ort, an dem das Kloster erbaut wurde, wurde ein Wallfahrtsort, der Mont Sainte-Odile. Sie starb um 720. Ihre Derivate: Melody, Melodine.

Suchen Sie einen Namen

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • ich
  • J
  • K
  • die
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z

Top Namen

Königliche Namen

Verbotene Namen auf der Welt

Andere Namen nach Themen>