Schwangerschaft

Himmlische Namen: Estelle, Céleste, Astrée, Sami, Céline ...


Ein vom Himmel gefallener Name für Ihr Baby? Die gute Idee! Bei den Stars und Stars mangelt es nicht an Ideen für künftige Starvotings. Estelle, Céleste, Astrée, Sami, Céline ...: Herkunft, Bedeutung, Datum der Feier, Ableitungen ... alles über diese hübschen Namen.

Estelle

  • Weiblicher Vorname.
  • Aus dem Lateinischen "stella", was Stern bedeutet.
  • Estelle Halliday hat diesen Namen in den 1980er Jahren neu aufgelegt und ist auch in Großbritannien zu finden.
  • Im ersten Jahrhundert lehnte die heilige Estelle, Tochter eines römischen Gouverneurs, alle Vortäuschungen ab und beharrte auf ihrem Glauben. Ihr Vater ließ sie in der Stierkampfarena von Saintes töten. Ein schöner Name für deinen zukünftigen Star, oder?
  • Seine Party 11. Mai.
  • Seine Derivate: Essie, Estella, Estrelia, Estrella, Stella, Stilla.

Himmlisch

  • Vorname gemischt.
  • Aus dem Lateinischen "caelestis", was himmlisch, göttlich bedeutet.
  • Die Königin Celeste, die Frau von König Babar, ließ uns vergessen, dass dieser von Celestin abgeleitete Name eher männlich war. Es war im achtzehnten Jahrhundert, besonders in England, dass er anfing, kleinen Mädchen zugeschrieben zu werden. Es ist eine originelle Wahl.
  • Über Saint Celeste, Bischof von Metz im 4. Jahrhundert, ist wenig bekannt, außer dass er ein Vorbild für Freundlichkeit war.
  • Sein Geburtstag: 14. Oktober
  • Seine Derivate: Celesta, Celestine, Celestina, Celtina.

1 2 3 4 5 6 7 8