Erste

Igor - Bedeutung und Herkunft


Herkunft des Vornamens:

Kurz, germanisch

Bedeutung des Namens:

Ab dem germanischen Namen ingward der Krieger des Gottes ing, Gott der Fruchtbarkeit und des Friedens in der nordischen Mythologie.

Prominente:

Der große Musiker Igor Strawinsky half, es bekannt zu machen. Der französische Animator, Produzent und Essayist Igor Bogdanoff; der russische Gitarrist, Autor und Komponist Igor Presnyakov; Professor und Berater russisch-amerikanischer Herkunft in der Geschäftsstrategie Igor Ansoff oder ehemaliger Balletttänzer Igor Anatolyevich Zelinski.

Der Heilige Igor war im zwölften Jahrhundert ein junger Prinz von Moskau, der Mönch wurde.

Sein Charakter:

Igor ist ein zurückhaltender und misstrauischer Junge, der sich hinter einer kalten und distanzierten Haltung verbirgt. In Wirklichkeit ist er sehr sensibel und muss ermutigt werden, damit er Selbstvertrauen gewinnt und sich behaupten kann. Igor hat eine starke Tendenz, sich auf Logik und Regeln zu verlassen, was ihn für andere ein bisschen starr und hart macht. Es ist wichtig, sich auf Gruppenaktivitäten zu beziehen, damit er seine natürliche Schüchternheit überwinden und sich voll entfalten kann. Da er nicht zum Sport neigt, liest oder löst er lieber Probleme und Rätsel. Wenn ihm diese Einstellung nicht schaden kann, muss es ihn jedoch dazu zwingen, die Gesellschaft anderer Kinder zu suchen.

Derivate:

Ingvar, Ingvarr, Ingver, Ingwar.

Sein Geburtstag:

Die Igor werden am 5. Juni gefeiert.

Suchen Sie einen Namen

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • ich
  • J
  • K
  • die
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z

Top Namen

Königliche Namen

Verbotene Namen auf der Welt

Andere Namen nach Themen>

Video: Bestrafung von Igor . Mike Time (Juni 2020).