Nachrichten

Vornamen: Die Geschichte und Trends

Vornamen: Die Geschichte und Trends


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

L'Officiel des prénoms, Ausgabe 2016, wurde am 15. Oktober veröffentlicht. Dieses Jahr voller Überraschungen in dieser "Bibel" suchen Eltern nach einem Namen für ihr zukünftiges Baby. Louise und Leo kommen, um Emma und Nathan zu entthronen, und kleine neue Mädchen und Jungen kommen herein.

  • Der Beamte der Vornamen, es ist die Bibel der Eltern auf der Suche nach einem Namen für Baby. Jedes Jahr veröffentlicht er die Liste der am häufigsten ausgezeichneten Vornamen in Frankreich sowie die Trends der kommenden Jahre. Hier sind die Neuigkeiten 2017.
  • Bei den Mädchen bestätigt Louise letztes Jahr ihren ersten Platz. Lilou, Eva und Adèle verlassen die Charts. Lucie und Julia treten ein.
    (siehe die Top 20 Girls 2017).
  • Was die Jungs betrifft, stiehlt Gabriel Leo die Show. Noah verlässt die Spitze und Paul ist sein Einstieg (siehe die Top 20 Jungs 2017).

Top 20 Mädchen

Top 20 Jungs

  • Der Offizielle der Vornamen 2017, von Stéphanie Rapoport, hrsg. Erstens, 19,95 e.
  • Wo finde ich es?