Schwangerschaft

Schwangerschafts-Follow-up: Wie viele Ultraschalluntersuchungen?


Für Ihre Schwangerschaftsvorsorge sind drei Ultraschalluntersuchungen geplant, wenn Ihre Schwangerschaft gut verläuft. Sie tragen dazu bei, dass Ihr Baby gut wächst. Sie sind zu bestimmten Terminen anzufertigen.

1 / Der erste Ultraschall: ca. 12 Wochen Amenorrhoe

  • Lang erwartet, da dies häufig die erste Begegnung mit Ihrem Baby ist, bietet Ihnen dieser erste Ultraschall die Freude, den Herzschlag zu hören.
  • Hergestellt im 3. MonatDamit können Sie genau das Datum Ihres Schwangerschaftsbeginns sowie das für Ihre Entbindung geplante Datum erfassen. Es dauert ungefähr eine halbe Stunde.
  • Während dieser Untersuchung überprüft der Sonograph die Anzahl der Embryonen und führt mehrere sehr genaue Messungen durch: Gliedmaßenlänge, Schädel, Halsdicke ... Er wird nach Auffälligkeiten und Missbildungen suchen und die Entwicklung Ihres Embryos überprüfen Baby geht es gut.
  • Während dieser Ultraschalluntersuchung können Angaben zum Geschlecht Ihres Babys gemacht werden. Dies wird beim nächsten Ultraschall bestätigt.

2 / Der zweite Ultraschall: ca. 22 Wochen Amenorrhoe

  • Dieser zweite Ultraschall wird im fünften Monat Ihrer Schwangerschaft durchgeführt und soll sicherstellen, dass das Wachstum und die Entwicklung Ihres Babys weiterhin gut verlaufen.
  • Es ist sicherlich der längste Ultraschall Ihrer Schwangerschaft. Es dauert ungefähr 1 Stunde. Es gibt viele Dinge zu überprüfen, da Ihr Baby jetzt gut trainiert ist und sich viel bewegt. Sie können es in vollem Umfang sehen.
  • Der Sonograph überprüft das Skelett, die Größe, das Gewicht, den Schädel und die Organe Ihres Babys und verfolgt eventuelle Anomalien und Missbildungen. Er überprüft die Plazenta, um festzustellen, ob der Austausch zwischen Ihnen und Ihrem Baby ordnungsgemäß funktioniert.
  • Es ist auch während dieses Ultraschalls, dass das Geschlecht Ihres Babys Sie werden bestätigt, wenn Sie es wissen möchten.

1 2