Einkünfte

Tiramisu aus roten Früchten


Dies ist ein sehr frisches Dessert, das nicht gekocht werden muss. Dieses Tiramisu-Rezept mit roten Früchten ist wirklich einfach zuzubereiten.

Zutaten:

Für 6 Personen:

  • 250 g Mascarpone
  • 4 Eier
  • 50 g Zucker
  • Boudoirs (20 bis 30 je nach Gericht)
  • 300 g Erdbeeren
  • 125 g Brombeeren
  • 125 g Himbeeren
  • 40 g schwarze Johannisbeere
  • 40 g Johannisbeeren

Für den Sirup:

  • 100 g Erdbeeren
  • 30 g Zucker

Vorbereitung:

Bereiten Sie den Sirup vor. 100 g Erdbeeren abspülen und in Stücke schneiden.

In einem Topf die Erdbeeren und den Zucker bei schwacher Hitze kochen.

Mischen Sie die gekochten Erdbeeren zu einer Sauce und geben Sie etwas Wasser für etwas flüssigere Coulis hinzu.

Das Weiß vom Eigelb trennen und das Eigelb mit dem Zucker verquirlen, bis die Mischung weiß wird.
Fügen Sie die Mascarpone nach und nach hinzu, um eine homogene Mischung zu erhalten.

Schlage die Weißen in festem Schnee. Fügen Sie sie leicht der Mischung hinzu.

Die Früchte abspülen und die Johannisbeeren schälen. Schneiden Sie die Früchte, wenn sie groß sind.

Tauchen Sie die Kekse in die Erdbeer-Coulis und legen Sie sie in eine Schüssel.

Gießen Sie die Creme auf die erste Schicht Kekse.

Ordnen Sie die Früchte.

Wiederholen Sie den Zusammenbau, indem Sie eine Schicht Kekse, eine Schicht Sahne und eine Schicht Obst darauf legen. Legen Sie das Dessert mindestens 2 Stunden lang an einen kühlen Ort. In Weinreben servieren.