Einkünfte

Apfelkuchen (Ernte)

Apfelkuchen (Ernte)


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ein Rezept für meine Tochter

Zutaten:

  • 250 g Mehl
  • 75 g süße Butter
  • 1 Ei
  • 40 g Zucker
  • 1 Zitronensaft
  • 6 verschiedene Äpfel
  • 2 Beutel Vanillezucker

Vorbereitung:

Die Äpfel in Scheiben schneiden und mit Vanillezucker und Zitronensaft in eine Schüssel geben. 2 Stunden marinieren. Die Äpfel in Scheiben schneiden und mit Vanillezucker und Zitronensaft in eine Schüssel geben. 2 Stunden marinieren. Machen Sie einen gebrochenen Teig, indem Sie das Mehl, Butter, Zucker, Ei und den marinierten Saft der Äpfel mischen. Den Teig in zwei Kugeln teilen und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen, dann in zwei Kreisen absenken. Den ersten Teigkreis in einen Tortenteller legen und einstechen. Gießen Sie die marinierten Äpfel und bedecken Sie sie mit dem anderen Teigkreis. Schweißen Sie die beiden Kreise rundherum und machen Sie einen kleinen Schornstein darüber. 35 bis 40 Minuten backen. Für meinen kleinen Jungen mache ich eine Gebäckcreme mit 150 ml Apfelsaft, weil er die Fruchtstücke nicht mag.


Video: Appeltaart. Holländischer Apfelkuchen. Rezept Apfelernte. Mrs Flury backt (Februar 2023).