Andere

Ein gemeinsam zubereitetes Essen ist besser


Jeden Tag finden Sie eines der Infos aus der neuen Nummer der Sammlung "The Essentials of: 54 Tracks, damit es von allem frisst", die in der September-Ausgabe von. Heute ist gemeinsames Probieren wichtig.

  • Mehr als neun von zehn Kindern nehmen gerne an der Zubereitung von Mahlzeiten mit ihren Eltern teil. Dies schafft eine Familiendynamik und bereitet die Verkostung von gemeinsamen Gerichten vor. Schlagen Sie vor, dass er seine kleinen Berührungen mitbringt, abhängig von seinem Alter und dem, was er gerne macht. Zerbrich die Eier, mische die Zutaten eines Kuchens, es ist lustig. Aber die Schuppen vom Fisch entfernen? Salat waschen? Bohnen vorbereiten? Geh, wir gehen alle dorthin. Und da Kinder zu schätzen scheinen, was sie besser kochen, können Sie Ihre Kinder dazu ermutigen, Speisen zu kochen, die sie nicht mögen. Zumindest wird er leichter schmecken.

Und Babyführer, gibt es das?

  • Aber ja, der Jüngste, ungefähr 2 Jahre alt, kann es mit Ihrer Hilfe tun. Keine Frage, ob Sie ihnen ein Messer geben, sondern ein Omelett mit Ihnen schlagen oder den heißen Grieß drehen, um ein wenig Butter zu mischen, indem Sie den Spatel mit ihnen halten. Oh, er legte seinen Finger in die Schüssel, um zu schmecken. Das ist ein gutes Zeichen.

Sophie Viguier-Vinson

Andere wichtige Tipps.

Weitere Informationen finden Sie in "The Essentials of: 54 Titel, um alles zu essen", verkauft mit der September - Ausgabe von, Taschenformat.

Paar, Behörde, Kinderbetreuung, Diät Dukan, Allergien, Schlaf, Ernährung, Spiele und Spielzeug, zurück ... finden Sie weitere wichtige Tipps.