Erste

Kaléo Name - Bedeutung der Herkunft


Herkunft des Vornamens:

Griechen, Hawaiianer

Bedeutung des Namens:

Kaléo ist ein männlicher Name hawaiianischen Ursprungs und bedeutet "Klang" oder "Stimme". "Ka" und "Leo" können "süße Stimme" bedeuten.

Kaléo hat auch griechische Ursprünge und scheint im Neuen Testament ein relativ wichtiger Begriff zu sein. Tatsächlich ist Kaléo die Wurzel von sieben anderen sehr wichtigen Wörtern in der Bibel: "klesis" bedeutet "anrufen", "kletos" bedeutet "angerufen", "parakaleo" übersetzt "anflehen", "ermutigen" und "anrufen". trösten "," paraklesis "mit Bezug auf" flehen "," ermutigen "und" trösten "," parakletos "mit der Bedeutung" mittel "oder" verteidigen "und vor allem" ekklesia "mit der Bedeutung" kirche " . Indirekt haben einige Gelehrte erklärt, dass die ultimative Bedeutung von Kaleo "die Stimme Gottes" oder "der Sucher Gottes" sein könnte.

Prominente:

Kaleo Moylan, guamainischer Geschäftsmann und Politiker, Kaleo Griffith, US-amerikanischer Schauspieler, Kaleo Kwan ist Mitglied der "Mixed Martial Arts".

Sein Charakter:

Kaleo ist ein mächtiger Mann, aber schwer zu definieren. Er kann manchmal leidenschaftlich, aufgeregt und temperamentvoll sein, manchmal schüchtern, geheim und zurückhaltend. Es kann sich sowohl unzeitgemäß als auch sensibel verhalten. Er bleibt jedoch sanft und ruhig mit seinem Umfeld und den Menschen, die er schätzt.

Derivate:

Kaelea, Kahael, Kailea, Kailee, Kalaila, Kalea, Kaliel, Kaylea, Keala und Kealley.

Sein Geburtstag:

Es gibt keine Party für diesen Namen.

Suchen Sie einen Namen

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • ich
  • J
  • K
  • die
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z

Top Namen

Königliche Namen

Verbotene Namen auf der Welt

Andere Namen nach Themen>